Chiani - Internationale Briefmarken Auktion
Chiani
AktuellChianiChianiChiani
 

Chiani-Auktion
Hochschorenstr. 31
CH-9201 Gossau
T +41 (0)71 385 85 66
F +41 (0)71 385 97 36
 Contact
 Newsletter Subscription

Kantonal / Übergangszeit

Auktionspreis* sFr. 73'000.-

(Startpreis sFr. 40'000.-)

Altschweiz Kantonal

Zürich 4 Type III, in ausnehmend tiefem Schwarzdruck und kräftigen Unterdrucklinien, allseitig breit/überrandiges Liebhaberstück mit sattem rotem Rosettenstempel und bestechend schöner Wirkung auf archivfrischem weissem TAUFSCHEIN DES PFARAMTES NEUMÜNSTER, ADRESSIERT NACH ENGE. Konkurrenzloses kleinformatiges Brieflein von grosser Schönheit in perfekter Erhaltung. Att. Rellstab, Hunziker, Nussbaum
(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 48'000.-

(Startpreis sFr. 25'000.-)

Altschweiz Kantonal

Doppelgenf, besonders farbfrisches Luxusstück mit ringsum breitem/überbreitem Rand u. praktisch vollständigen Schnittlinien, unten mit Teilen der Nebenmarke, ungebraucht mit fast vollständigem Originalgummi u. sauber entferntem Falz. Grosse
Altschweiz Rarität in einwandfreier Erhaltung. Ex Sammlung Theodore Champion, sign. Calves u. Att. v.d.Weid u. Marchand (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 37'700.-

(Startpreis sFr. 15'000.-)

Altschweiz Kantonal

Zürich 4 Type III prächtiges Exemplar in frischen Farben und kräftigen Unterdrucklinien, allseitig breitrandig, links mit 7 mm Bogenrand, ungebraucht ohne Gummi. Die Marke stammt aus einem Bogenteil, welcher lediglich die Typen III, IV, V umfasst. Att. Rellstab, Zumstein, siehe auch J. Gnägi "Die Zürcher Kantonalmarken" Seite 21 (* inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 30'600.-

(Startpreis sFr. 15'000.-)

Altschweiz Kantonal

Zürich 4 + 6 Neudruck zusammenhängend mit Brücke. Ursprünglich hergestellt für die französische Regierung. Farbfrisch u. ringsum breitrandig. Abgesehen von kaum wahrnehmbarer Bugspur in perfekter Erhaltung. Es handelt sich um das einzig bekannte Exemplar. Attest Hertsch (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 129'800.-

(Startpreis sFr. 70'000.-)

Altschweiz Kantonal

VERKEHRTGESCHNITTENE DOPPELGENF in frischer Farbe, drei Seiten mit sehr breitem Rand, oben schmaler aber unberührter Schnitt, kleine Kerbe u. leichte Bugspur. Ideal gesetzte rote Rosette, auf das leicht getönte Brieflein übergehend. Der Brief hat vollen Inhalt u. weist stellenweise Papierbrüche in den Faltstellen auf, die mit Falz verstärkt wurden. Att. Hertsch
(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 112'000.-

(Startpreis sFr. 40'000.-)

Altschweiz Kantonal

Doppelgenf in frischer leuchtender Farbe, überaus breiter Rand an allen vier Seiten, in makelloser Qualität, auf bestechend schönem weissem Faltbrief-Umschlag von aussergewöhnlich ansprechender Wirkung. Att. Rellstab (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 15'600.-

(Startpreis sFr. 7'000.-)

Altschweiz Kantonal

Basler Taube, Liebhaberstk. in besonders kräftigen Farben, mit aussergewöhnlich gutem Relief u. guter Registrierung (Passgenauigkeit der Farben). Allseitig breiter weisser Rand u. besonders klar u. sauber entwertet. Alles das machen diese prächtige Marke gem. Att. sicher zu einem der schönsten bekannten Exemplare. Ein Spitzenstück für allerhöchste Qualitätsansprüche, sign. Thier, Att. Eichele (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 12'000.-

(Startpreis sFr. 6'000.-)

Altschweiz Kantonal

Doppelgenf rechte Hälfte, farbfrisches Luxusstück, allseitig ausserordentlich breitrandig, perfekt entwertet mit roter Rosette, Liebhaberbrief für höchste Ansprüche, sign. Moser, Att. Rellstab
(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 31'800.-

(Startpreis sFr. 25'000.-)

Altschweiz Kantonal

Baslertaube, Luxusstück in leuchtend frischen Farben, mit kräftig ausgeprägtem Relief, allseitig mit breitem weissem Rand, rechts mit vollständigem breitem Bogenrand mit dem typischen Aufnadelungsloch, zarter Rundstempel. Att. Moser, Rellstab
(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 37'900.-

(Startpreis sFr. 25'000.-)

Altschweiz Kantonal

Baslertaube, alle Farben leuchtend farbfrisch u. genau übereinander gedruckt. Kräftiges scharf ausgeprägtes Relief, allseitig mit breitem weissem Rand, mit Plattenfehler 7 links oben u. Plattenfehler 2 "Punkt rechts vom Täubchen", auf weissem bestechend schönem Brief mit Inhalt. Att. Rellstab u. Zumstein
(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 36'000.-

(Startpreis sFr. 20'000.-)

Altschweiz Übergangszeit

Doppelgenf VERKEHRT GESCHNITTEN (waagrecht), leuchtend farbfrisches Exemplar mit ringsum breitem/überbreitem Rand, genau zentrisch sorgfältigst aufgesetzte rote Rosette AW2, linke Marke mit senkr. Bugspur, ansonsten ist diese höchst attrakt. u. extrem seltene Marke in tadelloser Erhaltung, Att. C.Hertsch/Berra u. Rellstab (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 29'500.-

(Startpreis sFr. 10'000.-)

Altschweiz Übergangszeit

Winterthur, vier zusammenhängende Exemplare, in ungewöhnlicher Form geschnittene Einheit, allseitig mit grossen Teilen der Trennungsornamente, jede Marke sauber entwertet mit voll aufgesetztem "PP" Stempel, Marken links entlang der Trennungsornamente gefaltet, minime Mängel, Att. Nussbaum, Rellstab (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 76'700.-

(Startpreis sFr. 30'000.-)

Altschweiz Übergangszeit

Winterthur, leuchtend farbfrisch und allseitig mit grossen Teilen der Trennungsornamente, mit schön ausgeprägter schwarzer ZÜRCHERROSETTE übergehend auf das kleine Damenbriefchen, seltene Einzelfrankatur, sign. Reuterskiöld, Zumstein, Att. Moser, Rellstab (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 6'500.-

(Startpreis sFr. 4'000.-)

Altschweiz Kantonal

Basler Taube, Probedruck, 32. Marke mit Originalgummi, besonders attrakt. Exemplar in leuchtend frischer Farbe u. mit scharf ausgeprägtem Relief, allseitig breiter weisser Rand, rechts Bogenrand (18mm!), weit ausserhalb des Markenbildes im Bogenrand oben u. rechts bügig. Ausserordentlich frische Marke mit hervorragender Wirkung, sign. Grioni u. Att. v.d.Weid u. Eichele (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 17'700.-

(Startpreis sFr. 2'000.-)

Altschweiz Übergangszeit

Neuenburg, farbfrisches überaus breitrandiges Exemplar mit sauberer Raute entwertet, auf dekorativem Brief, Marke zur Kontrolle abgelöst und zurückgeklebt, mit Nebenstempel GENEVE uns „RL“ im Kasten nach COLOGNE SOUS SALEVE mit Taxzahl „2“ und Transit ST.JULIEN, beste Erhaltung Att. v.d. Weid
(* inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 10'000.-

(Startpreis sFr. 4'000.-)

Altschweiz Kantonal

Doppelgenf linke Hälfte, prachtvolles, farbfrisches Exemplar, vierseitig breit gerandet, ungebraucht ohne Gummi mit sauberem Falz, schöne Marke in perfekter Erhaltung, Att. Moser u. Eichele
(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 12'000.-

(Startpreis sFr. 4'000.-)

Altschweiz Kantonal

Zürich 6 Neudruck, Typen II-IV, 67.-70. Marke, farbfrischer Viererstreifen mit regelmässig breitem Schnitt, kurzer Vortrennschnitt zwischen Typen II-III, ausserordentlich seltene Einheit in farbfrischer u. perfekter Erhaltung, es existiert nur noch ein Sechserstreifen dieser Ausgabe, Rarität für Spezialisten, Att. Fulpius, v.d.Weid (*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 31‘000.-

(Startpreis sFr. 15'000.-)

Altschweiz Kantonal

Zürich 4 Type V, in ungewöhnlich frischen Farben, mit kräftigen Unterdrucklinien u. voll/überrandigem Schnitt auf allen vier Seiten, sorgfältig u. schön aufgesetzte rote Rosette u. gleichfarbigem N.Abg. der Post, auf besonders frischem Brief an Tierarzt Schenkel auf der Platte. Attraktiver Liebhaberbeleg in erstklassiger Erhaltung, Att. v.d.Weid (* inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 53'000.-

(Startpreis sFr. 12'000.-)

Altschweiz Übergangszeit

Neuenburg 5 C., zwei Stück als Paar geklebt. Beide Marken sind voll/überrandig, meist mit vollständigen Trennungslinien. Sehr sauber einzeln entwertet auf kleinem sauberem Brief mit Einkreisstempel GENEVE daneben. Rechte Marke leichter Bug und kleine Randsrisschen. Zwei Neuenburg auf einem Brief gelten als ausserordentlich seltene Frankatur, Liebhaberstück für den grossen Sammler.(*inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr. 40‘500.-

(Startpreis sFr. 20'000.-)

Altschweiz Kantonal

Doppelgenf, in aussergewöhnlich frischer Farbe, mit regelmässig sehr breitem Schnitt auf allen vier Seiten, perfekt u. zentrisch gesetzte rote Rosette, ein aussergewöhnlich schönes Exemplar in nicht zu überbietender Qualität, Luxus, Att. Moser, Zumstein
(* inkl. Kommission)

Auktionspreis* sFr.9‘500.-

(Startpreis sFr. 4'000.-)

Altschweiz Übergangszeit

Neuenburg, farbfrisch u. dreiseitig sehr breit gerandet, mit Bogenecke u. interessantem Papierzeichen, rechts teils minim an die Randlinie geschnitten (kleiner senkrechter Scherenschnitt oben), zentrisch entwertet mit rotem „PD“ im Kreis, auf kleinem attraktivem Faltbriefumschlag mit rotem „PD“ im Kreis u. Tagesstempel. Sehr seltene u. dekorative Entwertung. Att. v.d.Weid (* inkl. Kommission)

 

Schweiz

Kantonal / Übergangszeit
Ortspost / Poste Locale
Rayon
Strubel
Sitzende Helvetia
Ziffer-Ausgaben
Stehende Helvetia
Flugpost
Schweiz ab 1900
Diverses
Sammlungen Schweiz

Deutschland

Altdeutschland
Deutsches Reich
Kolonien / Auslandpostämter
Besetzung
Deutschland Diverses

Europa

Altitalien
Italien
Bulgarien
Griechenland
Grossbritannien
Britische Kolonien
Frankreich
Grönland
Island
Jugoslawien
Liechtenstein
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
San Marino
Skandinavien
Spanien
Tschechoslowakei
Ungarn
Vatikan
Sammlungen Europa

Übersee

Brasilien
Israel
Japan
Kolumbien
Persien
Saudi Arabien
USA
Sammlungen Übersee

Flug-/Zeppelinpost

Flug-/Zeppelinpost

Ganze Welt

Sammlungen Ganze Welt